Stephan Hohl

Stephan stieß rasch nach Gründung der Leichtatheltik-Abteilung 1989 dazu. Schon bald stellte sich heraus, dass sein Talent das Laufen war. Das hat er zeitweise nahezu professionell betrieben und darf auf tolle Erfolge während seiner Aktivenzeit zurückblicken:

TEAM-Europameister (EuropaCup – Superliga) 2004
3. Platz Cross-Weltmeisterschaften (FISU) 2008
mehrfacher Deutscher Meister & Medaillengewinner

Persönliche Bestleistungen
3.000m Hindernis 8:27,72 min.
3.000m 7:57,35 min.
10.000m 29:39,31 min.

2012 absolvierte Stephan den C-Trainerschein Leistungssport und freut sich nun nach vielen Jahren als „Profiteur“ des Ehrenamts etwas zurückzugeben. Er unterstützt die TVH-Leichtathletikabteilung im organisatorischen Bereich und ist Vorstand des „Fördervereins“ LAV Huchenfeld e.V., der den Sparkassen Cross Pforzheim sowie den Keibellauf Huchenfeld veranstaltet.